Musikschule Jacobi

Musikunterricht

Die Musikschule Jacobi mit Hauptsitz in der Weinbergstraße 44 in Herolz und Filialen in Sterbfritz, Wächtersbach und Sailauf (Mainfranken) bietet für Kinder ab Vorschulalter sowie Jugendliche und Erwachsene jeden Alters qualifizierten, altersgemäßen Instrumental- und Gesangsunterricht. Und dies ist erst der Anfang: Durch die guten Kontakte zur regionalen Chorszene sind Auftritte der Schülerinnen und Schüler auch bei Chorkonzerten mit größerem Publikum möglich. Die Musikschule bereichert das regionale Kulturleben mit Auftritten, so etwa bei Märkten oder auch in Seniorenheimen, sehr zur Freude der Bewohner/innen. Die Musikschule hat auch einen eigenen Musikalien- und Notenhandel, mit dem alle Schüler mit nötigem Zubehör und der nötigen Literatur versorgt werden. Kopien werden vermieden, denn Musikschulen-Chef Alexander Jacobi ist der Ansicht, dass sowohl Autoren als auch Verlagen eine faire Bezahlung ihrer Arbeit zusteht. Die Musikschule bietet Unterricht und Coaching in beliebten Instrumentalfächern wie Klavier, Gitarre, E-Gitarre, Ukulele, E-Bass, Schlagzeug, Violine, Cello, Blech- und Holzblasinstrumente sowie Gesang. Das Angebot wird ständig erweitert. Als einzige Musikschule im Altkreis Schlüchtern hat Jacobi eine eigene Djembegruppe und bietet regelmäßige Workshops und Schul-AGs „Afrikanisches Trommeln“ an. Hier gibt es eine tolle Zusammenarbeit mit der Elmerland-Grundschule sowie der Hans-Elm-Schule Altengronau. Ferner hat die Musikschule das Glück, einen sehr engagierten brasilianischen Lehrer zu haben, welcher Unterricht und Workshops in „Digital Audio Production“ anbietet. Normalerweise müssen Schüler oder Studenten sehr weit bis in die nächste Großstadt fahren, um sich in diesem Bereich fortzubilden. Es werden hierbei sämtliche Fragen rund um das Produzieren und Aufnehmen von Songs mithilfe digitaler Medien behandelt. Am Ende eines Workshops steht – sehr praxisnah – auch immer ein Ergebnis, etwa ein kurzer Song, von den Teilnehmern mehrspurig eingespielt. Außerdem bietet Jacobi international anerkannte Prüfungen des ABRSM, einer britischen Prüfungskomission an. Erreichte Punktzahlen der beiden höchsten Stufen 7 und 8 etwa werden bei Musik-Aufnahmeprüfungen an einigen ausländischen Hochschulen angerechnet. In Großbritannien sowie vielen Ländern des Commonwealth, so auch in Südafrika, sind diese Prüfungen längst Standard. Hier gibt es in Deutschland noch erheblichen Nachholbedarf. Alexander Jacobi hat das erste Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien (Fächer Musik und Englisch) sowie das Hochschuldiplom „Instrumental- und Gesangspädagogik absolviert. Für ihn ist es eine Selbstverständlichkeit, im örtlichen Netz von Gewerbetreibenden engagiert zu sein. „Die Mitgliedschaft im WITO ist für beide Seiten eine Win-Win-Situation“, sagt er. Jacobi-Schüler hatten etwa in der Vergangenheit am „Helle Markt“ immer wieder die Gelegenheit, sich auf der Bühne vor Kaufhaus Langer musikalisch zu präsentieren. Durch Anwesenheit von Fans und Eltern wurde folglich auch der Publikumsverkehr beim „Helle Markt“ gesteigert.

Adresse

www

Öffnungszeiten

Weinbergstraße 44

36381

Schlüchtern-Herolz

Montag

9 bis 12:30 Uhr

Dienstag

9 bis 12:30 Uhr

Mittwoch

9 bis 12:30 Uhr

Donnerstag

9 bis 12:30 Uhr

Telefon

Telefax

Email

06661/6097762

Freitag

9 bis 12:30 Uhr

Samstag

Sonntag

Gartenstraße 35, 36381 Schlüchtern, Germany

Tel. 06661 9199013

Fax 06661 9199014

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz

©2019 by Verein für Wirtschaft und Tourismus e.V. Schlüchtern.