• Thomas Krick

Im Focus Juni: Steuerkanzlei Schäfer & Wrba feiert Einjähriges

Persönliche Betreuung hat Priorität - Digitale Steuerakte seit vielen Jahren Alltag


Von Ulrich Schwind

Jubiläum im Herzen von Schlüchtern: Seit einem Jahr bietet in der Obertorstraße 1 die Steuerkanzlei Schäfer & Wrba ihre Servicedienste an. Das Angebot wird von den Kunden bestens angenommen, so dass die beiden Geschäftsführer Daniel Schäfer (32 Jahre, Steuerberater) und Jürgen Wrba (58 Jahre, Diplom-Finanzwirt und Steuerberater) ein positives Resümee ziehen.

Die Kanzlei kann insgesamt auf eine mehr als 50-jährige Geschichte zurückblicken. Am 1. Januar 1970 eröffnete Steuerberaterin Anneliese Sandner in Fulda ein Steuerbüro. Gut 30 Jahre später am 1. November 2000 gründete sie mit Jürgen Wrba die Sozietät Sandner & Wrba. 2002 erfolgte der Umzug in die heutigen Praxisräume nach Künzell, Am Ratzengraben 3. Zum Jahreswechsel 2018/2019 trat Anneliese Sandner aus der Sozietät aus, für sie folgte Daniel Schäfer, der aus Hutten stammt und im Bergwinkel aufwuchs.

Da schon immer von Künzell aus Kunden auch im Bergwinkel und südlichen Landkreis Fulda betreut wurden, war es nur eine logische Folge, hier eine eigene Niederlassung aufzubauen. Und zentral sollte sie liegen. Mittendrin statt nur dabei. Einen Teil zur Belebung und Förderung des Lebens in der Schlüchterner Innenstadt beitragen. Deswegen waren die angebotenen Räumlichkeiten am Beginn der Obertorstraße mit nahen Parkplätzen an der Stadthalle ideal.

Am 1. März 2019 war es soweit. Nach umfassender Renovierung wurden auf rund 125 Quadratmetern im zweiten Stock des Hauses Rech gegenüber dem alten Rathaus die neuen Büroräume eröffnet. Mit einem Fahrstuhl sind sie bequem und behindertengerecht erreichbar.

Die persönliche und individuelle Betreuung der Mandanten steht bei Schäfer & Wrba stets im Mittelpunkt. „Wir begleiten unsere Mandanten als unabhängige Ratgeber bei allen steuerlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen. Nicht nur, um deren Erfolg zu fördern und zu sichern, sondern um gemeinsam mit ihnen die Zukunft zu gestalten“, erklärt Jürgen Wrba.

Das Büro ist dabei in allen Fragen des Steuerrechts tätig: private und betriebliche Steuererklärungen, Steuergestaltungsberatung, Führung von Einspruchsverfahren und Betreuung von Betriebsprüfungen, Existenzgründungsberatung inklusive Businesspläne, Erstellung der Lohn- und Finanzbuchhaltung, Jahresabschlüsse und Einnahme-Überschussrechnungen sowie betriebswirtschaftliche Beratung von Klein- bis mittelständischen Unternehmen. Das Büro kann auf ein besonderes Renommee im Gesundheitsbereich (Ärzte, Therapeuten) sowie im Handwerk vom Dachdecker bis zum Bauunternehmer verweisen.

Vom Arbeitnehmer über den Rentner bis zum Firmenbesitzer: In der Kanzlei werden alle gleichbehandelt. Das heißt in fast allen Fällen, dass mit den Mandanten mehrmals im Jahr persönlich gesprochen wird. Das ist wichtig für eine gute Arbeit, denn im Dialog stecken die Beratungspotenziale, betonen die beiden Geschäftsführer. Ohne persönliche Informationen aus dem Leben der Mandanten seien die Beratungsmöglichkeiten nur halb ausgeschöpft. Mit den Erfahrungen von Jürgen Wrba aus seinen Zeiten beim Finanzamt in der Betriebsprüfung und bei der Steuerfahndung sowie den Erfahrungen und Kenntnissen von Daniel Schäfer, der alle Stationen des Berufes vom Auszubildenden bis zum Steuerberater im eigenen Haus durchlaufen hat, bilden die Beiden ein perfekt aufeinander eingespieltes Team mit einem sehr weiten Beratungsspektrum.

Die Termine finden auch nicht nur in der Kanzlei statt, sondern auch vor Ort im Unternehmen, damit sich die Steuerberater direkt ein Bild von der Situation machen und daraus praxisnaher Tipps geben können. Ältere Mandanten werden zuhause oder im Pflegeheim aufgesucht falls erforderlich. Zu jeder Abgabe der Steuererklärung gehört auch ein Abschlussgespräch. „Wir wollen unsere Mandantschaft nicht nur vom Papier her kennen“, betont Daniel Schäfer. „Wir kommunizieren offen, versuchen alles verständlich, geduldig und vor allem emphatisch zu erklären.“ Dabei werde nicht auf die Uhr geschaut. Das wüssten die Kunden zu schätzen. Damit entstünde eine gute Vertrauensbasis und sehr oft aus Mandatsbeziehungen richtige Freundschaften. Und ein Großteil der Neukunden komme aufgrund von persönlichen Empfehlungen zu ihnen. Jeden Monat gebe es Neuzugänge.

Die Kanzlei hat an beiden Standorten zusätzlich zu den beiden Geschäftsführern zusammen vier Mitarbeiter. Die Hälfte davon ist in Schlüchtern tätig. Ganz aktuell ist die in der Branche sehr erfahrene Andrea König neu ins Team gekommen. Ab Oktober gibt es eine weitere personelle Verstärkung für den Standort Schlüchtern.

Durch hohe Qualifikation, verbunden mit konsequenter Fortbildung und effizienter Kanzleiführung, kann Schäfer & Wrba auch künftigen Anforderungen flexibel begegnen. Beispiel: Digitalisierung. Schon vor mehr als zehn Jahren erfolgte der Einstieg in die digitale Belegablage. Heute ist es eine Selbstverständlichkeit, dass der Mandant mit seinem persönlichen Zugangscode Zugriff auf seine eigene digitale Steuerakte hat. Zusätzlich gibt es eine kleine Handakte im Steuerbüro, die genug Platz für die Daten von zehn Jahren bietet. Sollten Privatleute nicht so Computer-affin sind, werden die Unterlagen selbstverständlich auch gerne ausgedruckt.

Das Credo von Schäfer & Wrba: „Steuerberatung – persönlich und nah.“ Und Daniel Schäfer fügt hinzu: „Kleine Kursänderungen können auf Dauer den Erfolg bewirken. Mit einem starken Partner in Sachen Steuer und Vermögen wie uns an der Seite profitieren die Mandanten von unserer langjährigen Expertise.“

Kontaktdaten

Niederlassung Schlüchtern

Obertorstraße 1, 36381 Schlüchtern Telefon: 06661/911 1860, Telefax: 06661/919 7136, Email: Schaefer@Steuerberater-suw.de; Internet: steuerberater-schaefer-wrba.de

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr

Freitag: 8.00 bis 13.00 Uhr.

Termine nach Vereinbarung, auch außerhalb der Öffnungszeiten.

0 Ansichten

Gartenstraße 35, 36381 Schlüchtern, Germany

Tel. 06661 9199013

Fax 06661 9199014

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz

©2019 by Verein für Wirtschaft und Tourismus e.V. Schlüchtern.