top of page

Stadtzeitung Mai 2022

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, gleich zu Beginn dieses Monats findet wieder eines der großen Feste in Schlüchtern statt. Vom 29. April bis 1. Mai wird Helle Markt gefeiert. Ein Stück Normalität nach zwei Jahren Corona-Pause. Marktstände und Karussells locken in die „Feier-Zone“ in den Bereichen Unter den Linden und Obertorstraße. Parallel wird ein attraktives Musik- und Showprogramm geboten. Dafür gibt es zwei Bühnen: eine auf dem Untertor-Platz, die andere beim Rathaus. Tagsüber lockt auf dem Festplatz ein Familienprogramm, abends werden an beiden Stellen rockige Musikevents geboten. Auch der Schlüchterner Einzelhandel beteiligt sich aktiv am Helle-Markt-Geschehen. So laden die Geschäftsleute am Freitag- und Samstagabend beim traditionellen NightShopping zum extra langen Einkaufen in die Läden. Sonntag, 1. Mai, ist dann von 12.00 bis 18.00 Uhr verkaufsoffener Sonntag.

Trotz Schneefall wurde gekehrt Die Schlüchterner Bürgerinnen und Bürger sind wetterfest. Das stellten sie am 2. April eindrucksvoll unter Beweis. Da stand nämlich – von langer Hand geplant - die große Gemeinschaftsaktion „We kehr for Schlüchtern 2022“ auf dem Plan. Und dann schneite es ausgerechnet in den Stunden davor... Doch das schreckte viele nicht ab. Sie zogen sich wetterfest an und starteten einige Säuberungs- und Verschönerungsaktionen in der Innenstadt und den Stadtteilen. Zwar konnten wegen der Schneedecke nicht alle geplanten Maßnahmen durchgeführt werden, zahlreiche Arbeiten waren dennoch möglich und trugen ein Stück zur Verschönerung unseres Städtchens bei. Auch vom Verein für Wirtschaft und Tourismus e.V. an dieser Stelle allen Helfe- rinnen und Helfern ein herzliches Dankeschön.

Der Wahltag steht vor der Tür Am zweiten Sonntag dieses Monats, 8. Mai, sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt zum Urnengang aufgerufen. Es steht die Entschei- dung an, wer in den kommenden sechs Jahren die Geschicke in unserer Kommune lenken wird. Um den Posten bewirbt sich der bis- herige Amtsinhaber Matthias Möller (parteilos). Einen Gegenkandidaten gibt es nicht. Das soll aber niemanden davon abhalten, von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Auch wenn es nur einen Kandidaten auf dem Stimmzettel gibt, ist es meiner Meinung nach dennoch wichtig, dass möglichst viele Wahlberechtigten ihr Votum abgeben. Schließlich können wir froh sein, unser Stadtoberhaupt direkt wählen zu dürfen. Das war nicht immer so, sondern diese Entscheidung wurde früher vom Stadtparlament getroffen.

Freibad öffnet seine Pforten Der Mai ist gekommen... und das Schwimmbad macht in diesem Jahr doch auf. Nach den letzten Planungen soll dies in diesem Monat geschehen. Für viele Wasserratten und Freizeitsportler eine sehr freudige Nachricht. Umbau und Renovierung sind auf den Spätsommer und Herbst dieses Jahres verschoben. Nutzen wir also ausgiebig dieses Freizeitvergnügen direkt vor unserer Haustür. Einen schönen warmen Mai mit viel Freibad-Wetter wünscht Ihnen

Ihr Axel Ruppert Vorsitzender des geschäftsführenden WITO-Vorstandes

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page