top of page

Stadtzeitung August 2023

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

fast 60 Mitglieder des Vereins für Wirtschaft und Tourismus e.V. (WITO) folgten vor wenigen Tagen der Einladung des Vorstandes zur Jahreshauptversammlung unseres Vereins. Mit großer Einmütigkeit bestätigten die Mitglieder bei den Wahlen die WITO-Führungsmannschaft. Doch es gibt auch zwei neue Gesichter im Vorstandsteam. Daniela Busch hatte sich 14 Jahre im geschäftsführenden Vorstand als Schatzmeisterin engagiert und akribisch um unsere Finanzen gekümmert. Für diese tolle Arbeit gebührt ihr auch noch mal an dieser Stelle ein großes Wort des Dankes. Sie hat im Ehrenamt unseren Verein maßgeblich unterstützt – und das neben ihrer Tätigkeit als Geschäftsführerin bei der „Kreativwelt“. Im Zuge Ihrer beruflichen Neuorientierung scheidet Daniela Busch auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Und so galt es, Ihre Position neu zu besetzen. Doch auch dies ging völlig geräuschlos über die Bühne: René Bug, Geschäftsführer von büro modern, wurde von der Versammlung einstimmig als Nachfolger bestätigt. Dies bedeutet gleichzeitig eine Verjüngung des geschäftsführenden Vorstands.

Der zweite Neue in der Vorstandsrunde ist Thilo Paech, der zunächst als Gegenkandidat gegen den langjährigen Fachbereichsleiter Kultur & Tourismus, Gerd Neumann, keinen Erfolg hatte. Nach einer kurzen Beratung wurde dann jedoch der neue Fachbereich Events & Veranstaltungen geschaffen, und Paech bekam hierfür auch das Votum der Versammlung. Eine gute Wahl meine ich, da Thilo Paech Veranstaltungstechniker ist. Und der WITO plant künftig wieder stärker mit eigenen Veranstaltungen präsent zu sein.

Auch in anderen Bereichen konnten wir von einer erfolgreichen Entwicklung im WITO berichten. Ich nenne dazu nur einige Stichworte: über 200 Vereinsmitglieder, Tendenz steigend und nicht nur aus Schlüchtern, große Nachfrage beim Schlüchterner Gutschein und der Klimapakt für Schlüchtern mit den ersten sechs gepflanzten Zukunftswäldern. – Ich kann Ihnen an dieser Stelle auf jeden Fall bestätigen: Mit diesem engagierten Team macht die Arbeit in den vielen Themenfeldern richtig Freude und das führt letztlich auch zu Erfolgen!


Mauerwiese als Party-Stätte

Wir befinden uns mitten in den Sommerferien! Den kompletten August dauert diese freie Zeit noch an. Viel Zeit zum Erholen und Entspannen. Und wer nicht die Möglichkeit hat, in die Ferne zu reisen, der findet auch hier in unserer Bergwinkelstadt in diesem Monat zahlreiche attraktive Angebote.

Da ist beispielsweise das traditionelle Weitzelfest, was wieder auf der Mauerwiese ausgerichtet wird. Am Samstag, 6. August, wird abends Live-Musik angeboten, am Sonntag, 7. August, nach einem ökumenischen Gottesdienst reichlich Spiele für Jungen und Mädchen. Die Bürgerinnen und Bürger feiern dieses Fest übrigens zum Andenken an Bäcker Johann Joachim Weitzel, der seinen in Holland erworbenen Reichtum seiner Heimatstadt Schlüchtern vermachte.


Schlüchterner Kultursommer

Doch auf dem schönen Wiesenareal an der Kinzig wird in diesem Sommer noch einiges mehr geboten. Von Freitag, 11. August, an gibt es dort zehn Tage lang ein attraktives Programm des Schlüchterner Kultursommers. Von Rock über Pop bis hin zu Comedy und einem bunten Familienfest wird für die Bevölkerung einiges geboten.

Eine besondere Atmosphäre bietet übrigens auch das Open-Air-Kino am 25. und 26. August im Schlüchterner Freibad. An zwei Abenden werden Filmhits auf großer Leinwand und das unter freiem Himmel auf der Liegewiese unserer Freizeitoase gezeigt. Sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.

Bei diesem großen kulturellen Angebot sollte doch für jeden etwas dabei sein. Ich wünsche Ihnen nun gute Erholung im Sommerurlaub, wunderbare Augusttage und nette Events.


Sommerliche Grüße

Ihr

Axel Ruppert

Vorsitzender des geschäftsführenden WITO-Vorstandes

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page